Fotoblog mit beliebten Fotomotiven von Roland Hartig

Zeitgeschichte, Reportage, Event, Humor, Streetfotografie …

MV Panorama-Bilder

uploaded:

18.08.2023

Ribnitzer Fischhafen mit Fischgaststätte. Hier werden die täglichen Fänge der Bodden- und Küstenfischer fachgerecht zu Fischspezialitäten verarbeitet und vermarktet.

(1) Ribnitzer Fischhafen mit Fischgaststätte. Hier werden die täglichen Fänge der Bodden- und Küstenfischer fachgerecht zu Fischspezialitäten verarbeitet und vermarktet.

(2023, 60 x 20 cm, 300 dpi, Foto: R. Hartig)


(2) Auf dem ehemaligen Militärflugplatz Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten soll bis zum Jahr 2025 ein von Center Parcs und Co. geplanter Ferienpark mit 600 Ferienhäusern, Restaurants, Läden, Sport- und Spielstätten, Campingplatz, Reiterhof und Sportboothafen entstehen.

(2022, 100 x 30 cm, 300 dpi, Foto: R. Hartig)


(3) Das Klarissenkloster (re.), 1323 gegründet, war ein Kloster der Klarissen in Ribnitz und nach der Reformation bis ins 20. Jahrhundert ein evangelisches Damenstift. Auch das Deutsche Bernsteinmuseum hat dort seinen Sitz. Links ist der Turm der Marienkirche zu sehen.

(November 2022, 100 x 30 cm, 300 dpi, Foto: R. Hartig)


(4) Ribnitz-Damgarten - Kleinstadt zwischen Ostsee und Bodden. Fotografiert vom Damgartener Ufer aus in Richtung Stadtzentrum Ribnitz.

(März 2023, 100 x 40 cm, 300 dpi, Foto: R. Hartig)



(5, 6, 7, 8) Ribnitz-Damgarten vom Turm der Marienkirche fotografiert. Der Turm ist 49 Meter hoch. Bis zur Aussichtsplattform sind es 214 Stufen. Das Fotografieren ist in allen Richtungen möglich. 

(2022, 80 x 30 cm, 300 dpi, Foto: R. Hartig)





















(9) Die Aussicht von der Rostocker Nikolaikirche lockt Besucher aus Nah und Fern an. Egal ob man den Fahrstuhl oder die 196 Stufen der Wendeltreppe nimmt, auf jeden Fall lohnt sich der Aufstieg. Die Nikolaikirche, hier mit Blick auf die Petrikirche, wurde ab 1230 erbaut und gilt damit als eine der ältesten noch erhaltenen Hallenkirchen im Ostseeraum. (2021, 80 x 20 cm, 300 dpi, Foto: R. Hartig)


Auf dem ehemaligen Militärflugplatz Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten soll bis zum Jahr 2025 ein von Center Parcs und Co. geplanter Ferienpark mit 600 Ferienhäusern, Restaurants, Läden, Sport- und Spielstätten, Campingplatz, Reiterhof und Sportboothafen entstehen.
Das Klarissenkloster (re.), 1323 gegründet, war ein Kloster der Klarissen in Ribnitz und nach der Reformation bis ins 20. Jahrhundert ein evangelisches Damenstift.
Ribnitz-Damgarten - Kleinstadt zwischen Ostsee und Bodden. Fotografiert vom Damgartener Ufer aus in Richtung Stadtzentrum Ribnitz.
Ribnitz-Damgarten vom Turm der Marienkirche fotografiert. Der Turm ist 49 Meter hoch.
Ribnitz-Damgarten vom Turm der Marienkirche fotografiert. Der Turm ist 49 Meter hoch.
Ribnitz-Damgarten vom Turm der Marienkirche fotografiert. Der Turm ist 49 Meter hoch.
Ribnitz-Damgarten vom Turm der Marienkirche fotografiert. Der Turm ist 49 Meter hoch.
Die Aussicht von der Rostocker Nikolaikirche lockt Besucher aus Nah und Fern an.